Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten). Einige Cookies sind für die Darstellung der Website zwingend erforderlich. Mit einem Klick auf "Alles akzeptieren" willigen Sie ein, dass die Drittinhalte aktiviert werden dürfen. Alternativ treffen Sie bitte Ihre Auswahl an Drittinhalten. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

In den drei Jahren Ausbildung sind vorgeschrieben:

  • 2700 Unterrichtsstunden theoretischer und praktischer Unterricht in der Schule
    (unterbrochen von kurzen Praktikumseinsätzen)
  • 1700 Stunden praktische Ausbildung in Form von Praktika, die in verschiedenen Bereich der Ergotherapie

 

 

 


Folgende Fachgruppen werden unterrichtet:

  • Grundlagen der Ergotherapie
  • Ergotherapeutische Mittel
    (handwerkliche und gestalterische Techniken, Spiele, Hilfsmittel, Schienenbau, technische Medien)
  • Ergotherapeutische Behandlungsverfahren
    (motorisch-funktionelle, neurophysiologische, neuropsychologische, psychosoziale und  arbeitstherapeutische Verfahren)
  • Medizinische Grundlagen
    (Hygiene, Arzneimittellehre und Erste Hilfe)
  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Allgemeine und spezielle Krankheitslehre und Arbeitsmedizin
  • Psychologie und Pädagogik
  • Fachsprache
    (Einführung in Wissenschaftstheorie, in medizinische und ergotherapeutische Fachbegriffe)

Bitte akzeptieren Sie die Drittinhalte, um das YouTube Video ansehen zu können.